Kurzarbeit im Taxiunternhmen

Kurzarbeit

  • Kurzarbeit im Arbeitsverhältnis bedeutet die vorübergehende Verringerung der regelmäßigen Arbeitszeit in einem Betrieb aufgrund eines erheblichen Arbeitsausfalls.
  • Von der Kurzarbeit können alle oder nur ein Teil der Arbeitnehmer des Betriebes betroffen sein.
  • Die betroffenen Arbeitnehmer arbeiten bei Kurzarbeit weniger oder überhaupt nicht.
  • Ob ein Arbeitgeber Kurzarbeit einführen darf und ob sich bei Kurzarbeit der Anspruch auf Arbeitsentgelt (Lohn, Gehalt) der Arbeitnehmer entsprechend verringert, richtet sich nach arbeitsrechtlichen Bestimmungen.
  • Arbeitnehmer müssen der Kurzarbeit zustimmen.
  • Zuständig für diese Leistung ist in Deutschland die Bundesagentur für Arbeit.
  • Kurzarbeit ist grundsätzlich auf 12 Monate begrenzt (§ 104 Abs. 1 SGB III)

Bundesangentur für Arbeit

Antrag


Bundesagentur für Arbeit: Rufen Sie uns an!

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.
Wenden Sie sich an den Arbeitgeber-Service, erreichbar Montag – Freitag, 8 -18 Uhr:
0800 4 555520 (GEBÜHRENFREI)

Adressen

Agentur für Arbeit München
Kapuzinerstr. 26
80337 München

0800 4 5555-00(Arbeitnehmer)*
0800 4 5555-20(Arbeitgeber)*
*Dieser Anruf ist für Sie kostenfrei.

Mo: 08:00 - 12:30 Uhr
Di: 08:00 - 12:30 Uhr
Mi: 08:00 - 12:30 Uhr
Do: 08:00 - 12:30 Uhr
Fr: 08:00 - 12:30 Uhr
Zusätzlich NUR FÜR BERUFSTÄTIGE: Donnerstag 14:00 – 18:00